Home Sitemap Kontakt Stressbewältigung Entspannung Kommunikation Rettungsdienst Weitere Angebote
psyredie

Psychologische Wege zu einem stressarmen und
belastungsfreien Berufs- und Privatleben

Jeden Tag gibt es unzählige (Verkehrs-)Unfälle, seltener sind (Zug-)Unglücke oder andere Katastrophen. Dazu gehören auch Gewalttaten, wie zum Beispiel Bank- oder Raubüberfälle. Auch Arbeitslosigkeit, seelische Krisen, schwere und akute Erkrankungen, der eigene Tod oder das Sterben von Angehörigen sind schwierige Situationen, die im Leben eines jeden Menschen unvermittelt auftreten können.

Solche Situationen stellen eine hohe Belastung für die betroffenen Personen dar und führen zu Stressreaktionen, im ungünstigen Falle führen sie zu einer schweren persönlichen Krise. Eine einzelne Situation kann traumatisieren und eine Posttraumatische Belastungsstörung (PTSD, PTBS) hervorrufen. Langandauernde Überforderungssituationen im Alltag führen zu Burnout (Burn-Out).

Krisenintervention und Notfallnachsorge sind organisierte Interventionsmaßnahmen, die den Betroffenen bei plötzlich aufgetretenen Unglücksfällen helfen sollen, diese besser zu verarbeiten. Allgemeine Strategien der Stressbewältigung, wie zum Beispiel Entspannungsverfahren und Stressimpfungstrainings können gezielt vorhandenen Stress abbauen und vermitteln, wie man mit zukünftigen beanspruchenden Situationen umgehen kann, ohne vom Stress überwältigt zu werden.
 

Home Sitemap Kontakt Stressbewältigung Entspannung Kommunikation Rettungsdienst Weitere Angebote